Einiges zu ANSI-C

Peter Baeumle-Courth, FHDW Bergisch Gladbach


Hinweis: Die aktuelle Version dieses Tutorial findet sich unter c.baeumle-courth.eu .


Vorwort

Die nachfolgende Ausarbeitung zur Programmiersprache C ist als Begleitung des Unterrichts gedacht; daher erhebt es keinen Anspruch auf Vollständigkeit hinsichtlich des Umfangs der standardisierten Programmiersprache C. Es wird sich bereits an frühen Programmbeispielen zeigen, daß sehr schnell die verschiedensten Aspekte (dynamische Speicherverwaltung, Pointer, Preprocessor-Konzept und Bibliotheken, Ausgabeformatierung mit der printf()-Routine) auftauchen.

Wesentliche Teile dieses Scripts sind angelehnt an das im Literaturverzeichnis aufgeführte, grundlegende Standardwerk von Kernighan und Ritchie sowie an Unterrichtsmaterialien und Ausarbeitungen meiner Kolleginnen und Kollegen.

Für das Verständnis dieses Skriptums sind solide Kenntnisse der Programmierung in Pascal von Vorteil; an zahlreichen Stellen werden Sachverhalte auch durch einen Vergleich mit Pascal zu erläutern versucht. In einem gesonderten Abschnitt werden insbesondere exemplarische Teile von Pascal und C einander gegenübergestellt.

In den Ergänzungen wird auf einige der üblichen Zusatzprogramme zur Softwareentwicklung (Makefiles, Debugger, Profiler, Cross-Reference-Lister) eingegangen; aus Platzgründen konnte auf zahlreiche andere nicht eingegangen werden: z.B. den Syntaxprüfer lint (siehe hierzu die Online-Hilfe unter UNIX), die zum Bereich des Compilerbaus gehörigen Tools lex und yacc oder auch die verschiedenen Versionskontrollsysteme (wie etwa das SCCS unter UNIX).

Noch ein Hinweis für mittellose DOS-Anwender: wer auch gerne unter DOS C erproben möchte, jedoch kein Geld für einen der kommerziellen C-Compiler hat oder ausgeben möchte, kann im PC-Bereich die älteren Versionen der Borland-C- und -C++-Compiler sehr preisgünstig erwerben. Zwischenzeitlich kann bei Borland/Inprise aber auch der Kommandozeilencompiler (für DOS/Windows) kostenlos heruntergeladen werden!

Diese Einführung kann auch als Adobe© Acrobat PDF-File heruntergeladen werden: ansi-c.pdf. (Wer ihn noch nicht hat: der frei erhältliche Adobe Reader kann heruntergeladen werden bei Adobe.)

An dieser Stelle möchte ich auch den Leserinnen und Lesern danken, die sich mit konstruktiven Anmerkungen bei mir zurückgemeldet haben; insbesondere Herrn Christian Kohrn danke ich fuer die Uebersendung einiger Tippfehler-Korrekturen.


This document was created from RTF source by rtftohtml version 2.7.5 and has been manually revised.
© 1995-2007
Peter Baeumle-Courth, FHDW Bergisch Gladbach.
All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten.